HOME
Werbung
Werbung
New York City


Ankommen

Rund um ...
  • die Freiheitsstatue
  • die Wall Street
  • die Brooklyn Bridge
  • das neue World Trade Center
  • Chinatown & Little Italy
  • SoHo
  • Greenwich Village
  • Flatiron
  • Chelsea
  • das Empire State Building
  • den Times Square
  • die 42nd Street
  • das Rockefeller Center
  • das Museum of Modern Art
  • Central Park South
  • die Museum Mile
  • die »outer boroughs«


  • Rundfahrten
    Paraden
    Links

    ... rund um das Rockefeller Center

    Rockefeller Center Der Hauptzugang zum Rockefeller Center liegt an der weltberühmten Shoppingmeile New Yorks, der Fifth Avenue. Das Center erstreckt sich über mehrere Straßenblocks und beherbergt in den unteren Etagen seiner Bürotürme zahlreiche Boutiquen, Geschäfte und Restaurants; außerdem ist die legendäre Radio City Music Hall Bestandteil des Rockefeller Center.
    Das Herzstück des Rockefeller Center, zwischen 48th und 51st Streets sowie Fifth Avenue und Avenue of the Americas, entstand in den 1930er Jahren. Ein Zusammenschluss von renomierten Architekten, die Rockefeller Associated Architects, planten das Center unter Federführung von Raymond Hood und seinem Nachfolger Wallace K. Harrison als »Stadt in der Stadt«, mit einem eigenen Verkehrskonzept, das unterirdische Verbindungen zwischen allen Gebäuden und der Subway ebenso vorsah, wie eigene Plätze und eine eigene Straße.
    Einen Überblick vor Ort bietet eine geführte Rockefeller Center Tour
    .

    GE Building ehemals RCA Building Das zentrale und zugleich das höchste Bauwerk des Rockefeller Center ist das GE Building, ehemals RCA Building genannt. Eine besondere Attraktion ist hier die Aussichtsplattform, Top of the Rock, von der man grandiose Ausblicke auf Manhattan und das Empire State Building hat.
    Die Abbildung rechts zeigt das GE Building mit dem Dach der nahen St. Patrick´s Cathedral im Vordergund. Die neugotische, im Jahr 1879 geweihte Kathedrale an der Fifth Avenue zählt zu den berühmtesten Kirchen New Yorks und ist ebenfalls einen Besuch wert.

    Wie bereits erwähnt, ist die Radio City Music Hall Teil des Rockefeller Center. Etwa 6.200 Zuschauer fasst ihr Konzertsaal, in dem nahezu jeden Abend ein großer Star auf der Bühne steht. Die Radio City ist jedoch nicht nur eine der Top-Konzertbühnen New Yorks, mit ihrer original erhaltenen Ausstattung ist sie auch ein einzigartiges Raumkunstwerk des Art Deco. An der Kasse - der Haupteingang befindet sich in der Avenue of the Americas, Ecke 50th Street - starten tagsüber die Besichtigungstouren durch die Radio City.

    Das Rockefeller Center ist gewissermaßen ein Meilenstein an der berühmtesten Einkaufsmeile der Welt, der Fifth Avenue. Zwischen der West 47th Street (der Diamantenmeile) und Central Park gilt hier die Devise »Shop ´til you drop!«, Einkaufen bis zum Umfallen! Hier findet man neben dem Rockefeller Center mit seinen eleganten Läden auch große, exklusive Kaufhäuser wie Saks, Takashimaya und Bergdorf Goodman. Ganz zu schweigen von den zahllosen Luxusläden, allen voran Tiffany & Co. in Höhe der 57th Street und der unschlagbar populäre Apple Store in Höhe der 58th Street.


    nach oben

    Sehenswerte Architektur rund um das Rockefeller Center in
    New York City für Architekten

    Copyright Heike Werner
    Impressum / Kontakt

    Google
     
    GRAND-i-TOUR Bilder für Ihre Homepage?
    GRAND-i-TOUR images for your website?